19-12-2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin (w/m/d) bzw. Ärztin/Arzt

Für das vom MWK geförderte Projekt „DigiWissMed“ zur Förderung digitaler und wissenschaftlicher Kompetenzen im Modellstudiengang Medizin (HannibaL) wird eine wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw Ärztin/Arzt gesucht.

Für das vom MWK geförderte Projekt „DigiWissMed“ zur Förderung digitaler und wissenschaftlicher Kompetenzen im Modellstudiengang Medizin (HannibaL) besteht Ihre Aufgabe in der Entwicklung eines
themenspezifischen Lernzielkatalogs und seiner curricularen Umsetzung. Dazu gehören die Analyse
bestehender Lernzielkataloge (z. B. NKLM) sowie die Entwicklung von Konzepten zur Umsetzung in
Zusammenarbeit mit anderen Lehrenden. Neben ethischen und rechtlichen Aspekten der Datennutzung
sind u.a. Bereiche der assistierenden Gesundheitstechnologie sowie Methoden der Künstlichen
Intelligenz wichtige Themengebiete. Fachlich ist die Stelle dem Bereich Lehr-/Lernforschung und dem Peter L. Reichertz Institut für Medizinische Informatik zugeordnet.
MHH-Stellenangebot

←zurück zur Übersicht