08-05-2019: Projekt HIGHmed: Podcastreihe zur Digitalisierung der Medizin

Im Rahmen des Projekts HIGHmed gibt es eine neue Podcastreihe, die spannende Einblicke in die Schnittstellen zwischen Medizin und Informatik bietet.

Medizininformatik und Patientenversorgung durch IT-Lösungen - klingt für viele Menschen kompliziert und ist nicht gerade bekannt. Das Projekt HIGHmed hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, das Thema Digitalisierung in der Medizin anschaulich und für die Öffentlichkeit zugänglich darzustellen.
Die neue Podcast-Reihe unter DigitalisierungDerMedizin.de vermittelt genau das und bietet allen Interessierten spannende Einblicke in Konzepte und Projekte im Bereich der Medizininformatik. An der Idee und der Realisierung waren das Peter L. Reichertz Institut und besonders die Mitarbeiterinnen Marianne Behrends, Ina Hoffmann und Joana Warnecke beteiligt. Unter anderem sprechen auch Mitarbeiterinnen des PLRIs und der MHH mit der Podcasterin Katrin Rönicke über interessante Themen, wie die Faszination der Medizinischen Informatik und Genderaspekte in der Forschung.
Alle weiteren Informationen finden Sie hier.
Direkt zu den Podcasts gelangen Sie hier.

←back to news