Corinna Mielke

Corinna Mielke

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

am Peter L. Reichertz Institut für Medizinische Informatik
der Technischen Universität Braunschweig
und der Medizinischen Hochschule Hannover


Kontakt

Peter L. Reichertz Institut für Medizinische Informatik
Mühlenpfordtstraße 23
Raum: IZ 438
38106 Braunschweig

Telefon:+49 (0) 531 / 391 - 9503
Fax:+49 (0) 531 / 391 - 9502
eMail:corinna.mielke@plri.de


Projekte

Abgeschlossene Projekte


Lehre

Veranstaltungen die ich als Übungsleiterin betreut oder bei denen in als Assistentin mitgewirkt habe

SemesterVeranstaltung
Winter 2019/2020Medizinische Dokumentation
Winter 2018/2019Medizinische Dokumentation; Seminar Medizinische Informatik für MSc-Studierende
Sommer 2018Seminar Medizinische Informatik für BSc-Studierende
Winter 2017/2018Medizinische Dokumentation; Seminar Medizinische Informatik für BSc-Studierende
Winter 2016/2017Medizinische Dokumentation; Seminar Medizinische Informatik
Winter 2015/2016Medizinische Dokumentation; Seminar Medizinische Informatik
Sommer 2015Leveraging Clinical Information Technology (LCIT); Seminar Medizinische Informatik
Winter 2014/2015Medizinische Dokumentation; Seminar Medizinische Informatik
Sommer 2014Leveraging Clinical Information Technology (LCIT); Seminar Medizinische Informatik
Winter 2013 / 2014Medizinische Dokumentation; Seminar Medizinische Informatik
Sommer 2013Leveraging Clinical Information Technology (LCIT); Seminar Medizinische Informatik
Winter 2012 / 2013Medical Documentation; Seminar Medizinische Informatik
Winter 2011 / 2012Medical Documentation; Seminar Medizinische Informatik
Sommer 2011Technical Systems in Psychiatric Diagnosis and Treatment; Seminar Medizinische Informatik
Winter 2010 / 2011Medical Documentation; Seminar Medizinische Informatik

Abschlussarbeiten

Du möchtest deine Projekt- oder Abschlussarbeit am PLRI schreiben und hast Interesse an meinem Forschungsbereich, dann schreibe mir eine kurze E-Mail. Gemeinsam stellen wir ein für dich individuelles und passendes Thema zusammen. Gerne kannst du eigene Ideen und Themenvorschläge einbringen. Die unten aufgeführten Arbeiten geben dir eine Orientierung bzgl. Art und Umfang von Projekt- oder Abschlussarbeiten. Weitere Informationen und Vorlagen zur Erstellung von Projekt- und Abschlussarbeiten findest die unter Vorlagen zu studentischen Arbeiten

Abgeschlosse ArbeitenArt
Data analysis of activity patterns in patient behavior with unipolar depressions in a therapeutical contextMasterarbeit
Literaturreview zum Einsatz von Datenanalyseverfahren im Kontext von Hausautomationssystemen in der häuslichen UmgebungBachelorarbeit
Konzeption und Entwurf eines Werkzeugs zur Validierung von Sensordaten aus einer medizinischen ForschungswohnungMasterarbeit
Ein Review zu Entscheidungsunterstützenden Systemen für Smart Homes im GesundheitswesenBachelorarbeit
Konzeptentwurf und prototypische Implementierung eines Appbasierten Stimmungstagebuchs als Therapiebegleitung für Menschen mit DepressionBachelorarbeit
Erweiterung der Android-Applikation "Fine" zur Akquirierung und Analyse von Textnachrichten aus sozialen NetzwerkenBachelorarbeit
Entwicklung und Evaluation eines Konzepts für den Einsatz von Smartphones zur Unterstützung und Begleitung von DepressionenMasterarbeit
Analyse von psychophysiologischen Parametern zur Mustererkennung bei alkoholbedingtem Craving am Beispiel der Langzeitdaten aus der CEPMAC-StudieProjektarbeit
The Influence of Clinical Documentation Tools on the Content of Medical NotesMasterarbeit
Wissensrepräsentationen in assistierenden Gesundheitstechnologien - Kontextbewusstsein im Smart HomeBachelorarbeit
Evaluation verschiedener Modellierungstools zur Abbildung von Alltagsaktivitäten und der dabei verwendeten Sensorik im häuslichen UmfeldBachelorarbeit
Konzept und Umsetzung für ein Feedbacksystem basierend auf multivariaten Sensordaten zur Unterstützung der psychiatrischen Therapieplanung bei Patienten mit bipolaren Störungen am Beispiel des MONARCA-ProjektsDiplomarbeit
Einsatz assistierender Gesundheitstechnologie zur Früherkennung von Symptomparametern bei psychischen Erkrankungen am Beispiel von Suchterkrankungen und DepressionBachelorarbeit

Forschungsaufenthalt

Johns Hopkins University, School of Medicine, Division of Health Sciences Informatics, Baltimore, MD, USA
Zeitraum: 01.04.- 31.07.2012
Forschungsbereiche: Clinical Informatics, Pediatric Informatics, Clinical Decision Support, and Computer Provider Order Entry
Tutor: Prof. Dr. Christoph U. Lehmann
Stipendium: International Academy of Life Sciences: BMEP - Biomedical Sciences Exchange Program


Mitgliedschaften

Mitglied der "Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e.V. (GMDS)
Mitglied im "Berufsverband Medizinischer Informatiker (BVMI)"